top of page

Datenschutzerklärung

Die folgende Datenschutzerklärung gilt für die Webseite www.anamcara-dogs.ch.

Gemäß Artikel 13 der Schweizer Bundesverfassung und den Datenschutzbestimmungen der Bundesregierung (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten uns an diese Vorschriften. Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und weder verkauft noch an Dritte weitergegeben. Wir bemühen uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor unbefugten Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Wir erfassen Daten ("Server-Logfiles") über jeden Zugriff auf den Dienst. Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite

  • Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • Übertragene Datenmenge

  • Meldung über erfolgreichen Abruf

  • Browsertyp nebst Version und Sprache

  • Betriebssystem des Nutzers

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

  • IP-Adresse und anfragender Anbieter

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Dienstes. Der Anbieter behält sich jedoch das Recht vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen eine Person identifiziert werden kann, das heißt Informationen, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name einer Person, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Hierzu zählen jedoch auch Daten über Vorlieben, Hobbys, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder wenn die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Bei entsprechender Datenerhebung können diese Daten auch in Verbindung mit Analyse- und Tracking-Anbietern angemessen genutzt werden.

Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand widerrechtliche Inhalte in Kommentaren und Beiträgen schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda usw.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte aufklären. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Newsletterinhalte: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend "Newsletter") nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über uns und unsere Leistungen.

 

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

 

Anmeldedaten: Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen im Newsletter anzugeben, um Sie persönlich ansprechen zu können.

 

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf - Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Integration von Diensten und Inhalten

Dritter Es kann vorkommen, dass Inhalte von Drittanbietern, wie Videos von YouTube, Karten von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites, in diesem Online-Dienst enthalten sind. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend einzeln als "Drittanbieter" bezeichnet) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen. Dies liegt daran, dass diese Anbieter ohne eine IP-Adresse diese Inhalte nicht an den Browser jedes Nutzers senden können. Die IP-Adresse ist daher für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter IP-Adressen ausschließlich zur Bereitstellung der Inhalte verwenden. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, ob Drittanbieter IP-Adressen beispielsweise zu statistischen Zwecken speichern. Wir informieren die Nutzer entsprechend über die uns bekannten Informationen.

Cookies und Widerspruchsrecht in der Direktwerbung Sie können viele Online-Werbe-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Website http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Website http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

"Cookies" sind kleine Dateien, die auf den Computern der Nutzer gespeichert werden. Verschiedene Informationen können in Cookies gespeichert werden. Ein Cookie wird hauptsächlich verwendet, um Informationen über einen Benutzer (oder das Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder nach seinem Besuch eines Online-Dienstes zu speichern. Temporäre Cookies (oder "Session-Cookies" oder "transiente Cookies") sind Cookies, die gelöscht werden, nachdem ein Benutzer einen Online-Dienst verlassen und seinen Browser geschlossen hat. Dieser Typ von Cookie kann beispielsweise den Inhalt eines Warenkorbs in einem Online-Shop oder den Anmeldestatus speichern. Der Begriff "permanent" oder "persistent" bezieht sich auf Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Ein "Drittanbieter-Cookie" bezieht sich auf Cookies, die von Anbietern angeboten werden, die nicht der Controller sind, der den Online-Dienst verwaltet (andernfalls, wenn nur eigene Cookies verwendet werden, werden diese als "First-Party-Cookies" bezeichnet).

Wenn ein Benutzer keine Cookies auf seinem Computer speichern möchte, wird er gebeten, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen seines Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Die Ablehnung von Cookies kann zu funktionalen Einschränkungen dieses Online-Dienstes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies, die zu Marketingzwecken im Internet verwendet werden, kann für eine Vielzahl von Diensten, insbesondere im Falle von Tracking, über die US-Website http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Website http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Darüber hinaus kann die Speicherung von Cookies durch Deaktivieren in den Browsereinstellungen erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht alle Funktionen dieses Online-Dienstes genutzt werden können.

Was sind Web-Beacons oder Pixel-Tags und wofür verwenden wir sie?

Einige der Seiten auf unserer Website und E-Mail-Updates können elektronische Bilder enthalten, sogenannte Web-Beacons, auch bekannt als Pixel-Tags, klare GIFs oder Pixel-Tags. Sie ermöglichen es uns, Besucher zu zählen, die unsere Seiten angesehen haben. In Werbe-E-Mails und Newslettern ermöglichen sie es uns zu zählen, wie viele Abonnenten sie gelesen haben. Web-Beacons liefern uns statistische Informationen über die Aktivitäten und Funktionen, die unsere Verbraucher am meisten interessieren, damit wir unsere Inhalte personalisieren können. Im Allgemeinen werden sie jedoch nicht verwendet, um personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung zu sammeln.

Wir können Pixel-Tags und Tracker mit Dritten teilen, um uns bei unseren Werbeaktivitäten und der Entwicklung unserer Website zu unterstützen. Zum Beispiel akzeptieren wir, dass Dritte wie Facebook Cookies, Web-Beacons und andere Speichertechniken verwenden, um Daten von unseren Websites und anderen Websites zu sammeln oder aufzuzeichnen, und dass sie diese Informationen zur Auswertung und gezielten Werbung auf ihren eigenen Plattformen verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie die Datenerfassung und -nutzung durch Dritte zu Werbezwecken deaktivieren können:

http://www.aboutads.info/choices

http://www.youronlinechoices.eu/

Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerks Facebook.com, das von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"), betrieben wird. Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos (ein weißes "f" auf einem blauen Kachel oder einem "Daumen hoch" -Zeichen) erkennbar oder sind mit der Ergänzung "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn ein Benutzer eine Webseite dieses Dienstes aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt sein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe dieses Plugins erhebt, und informiert die Benutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Integration der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Benutzer die entsprechende Seite des Dienstes aufgerufen hat. Wenn der Benutzer bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen.

 

Wenn Benutzer mit den Plugins interagieren, z. B. den Like-Button betätigen oder einen Kommentar hinterlassen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn ein Benutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Der Zweck und der Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer sind den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Benutzer Mitglied von Facebook ist und nicht möchte, dass Facebook über diesen Dienst Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch der Website bei Facebook ausloggen.

Es ist auch möglich, Facebook Social Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blockieren, beispielsweise mit "Facebook Blocker".

Facebook Remarketing/Retargeting (Custom Audience)

Der Facebook-Pixel des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, ist auf unseren Seiten integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, stellt der Facebook-Pixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält die Information, dass Sie unsere Seite mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Facebook kann dadurch den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir können die erhaltenen Informationen für die Anzeige von Facebook-Anzeigen oder für Tracking-Funktionen verwenden. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ . Wenn Sie keine Datenerfassung über Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences deaktivieren.

Online-Präsenz in sozialen Medien

Wir pflegen eine Online-Präsenz in sozialen Netzwerken und Plattformen, um mit Kunden, potenziellen Kunden und Benutzern aktiv zu kommunizieren und sie über unsere Dienstleistungen zu informieren. Beim Abrufen der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

 

Sofern nicht anders in unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Benutzer, soweit sie mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z. B. Beiträge auf unserer Online-Präsenz verfassen oder uns Nachrichten senden.

Google Tag Manager Google

Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir "Website-Tags" über eine einzige Oberfläche verwalten können (einschließlich der Integration von Google Analytics und anderen Google-Marketingdiensten in unseren Online-Dienst). Der Tag-Manager selbst (der die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Benutzer. Hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer wird auf die folgenden Informationen zu Googles Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC ("Google"), basierend auf unseren berechtigten Interessen. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Online-Dienstes durch die Benutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy Shield-Abkommen zertifiziert, das eine Garantie bietet, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung unseres Online-Dienstes durch die Benutzer auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten innerhalb dieses Online-Dienstes zusammenzustellen und um uns weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Online-Dienstes und der Internetnutzung zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall können pseudonyme Nutzungsprofile der Benutzer aus den verarbeiteten Daten erstellt werden.

 

Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, dass die IP-Adressen der Benutzer von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die vom Browser des Benutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Benutzer können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Benutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Online-Dienstes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) und in den Einstellungen für die Anzeige von Anzeigen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Benutzer werden nach 26 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google Universal Analytics

Wir verwenden Google Analytics in seiner Funktion als "Universal Analytics". "Universal Analytics" bezieht sich auf einen Prozess von Google Analytics, bei dem die Benutzeranalyse auf einer pseudonymen Benutzer-ID und einem pseudonymen Profil des Benutzers mit Informationen aus der Nutzung verschiedener Geräte basiert ("Geräteübergreifendes Tracking").

Targeting mit Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Anzeigen anzuzeigen, die von Google und seinen Partnern innerhalb von Werbediensten nur an Benutzer geschaltet werden, die auch Interesse an unserem Online-Dienst gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen (z. B. Interesse an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten ermittelt werden), die wir an Google übermitteln ("Remarketing" oder "Google Analytics Audiences"). Mit Hilfe von Remarketing-Audiences möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Anzeigen den potenziellen Interessen unserer Benutzer entsprechen.

Google AdWords und Conversion-Messung

Wir verwenden die Dienste von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ("Google"), basierend auf unseren berechtigten Interessen.

Google ist unter dem Privacy Shield-Abkommen zertifiziert, das eine Garantie bietet, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir verwenden Googles Online-Marketingtool "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbenetzwerk (z. B. in Suchergebnissen, in Videos, auf Websites usw.) zu platzieren, sodass sie Benutzern angezeigt werden, die angeblich Interesse an den Anzeigen haben. Dadurch können wir Anzeigen für und innerhalb unseres Online-Dienstes spezifischer anzeigen, sodass wir Anzeigen nur Benutzern präsentieren, die potenziell ihren Interessen entsprechen. Wenn ein Benutzer beispielsweise Anzeigen für Produkte sieht, nach denen er auf anderen Online-Diensten gesucht hat, wird das als Remarketing bezeichnet. Zu diesem Zweck wird bei Zugriff auf unsere und andere Websites, auf denen das Google-Werbenetzwerk aktiv ist, direkt ein Code von Google ausgeführt und (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web-Beacons" bekannt) werden in die Website integriert. Mit ihrer Hilfe wird ein individuelles Cookie, d. h. eine kleine Datei, auf dem Gerät des Benutzers gespeichert (vergleichbare Technologien können anstelle von Cookies verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Websites der Benutzer besucht, welche Inhalte er interessant findet und auf welche Angebote der Benutzer geklickt hat, technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Websites, Besuchszeit und weitere Informationen zur Nutzung des Online-Dienstes.

Darüber hinaus erhalten wir ein individuelles "Conversion-Cookie". Die durch das Cookie erlangten Informationen werden von Google verwendet, um Konversionsstatistiken für uns zu erstellen. Wir sehen jedoch nur die Gesamtzahl anonymisierter Benutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die Benutzer persönlich identifizieren.

Benutzerdaten werden im Google-Werbenetzwerk pseudonym verarbeitet. Google speichert und verarbeitet beispielsweise nicht die Namen oder E-Mail-Adressen der Benutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten in Bezug auf Cookies in pseudonymen Benutzerprofilen. Das heißt, aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht an eine speziell identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern an den Cookie-Besitzer, unabhängig davon, wer dieser Cookie-Besitzer ist. Dies gilt nicht, wenn ein Benutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über Benutzer erhobenen Informationen werden an Google übermittelt und auf den Servern von Google in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datenverwendung durch Google, Einstellungen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Anzeige von Anzeigen von Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Google Maps

Wir integrieren Karten aus dem Google Maps-Dienst, bereitgestellt von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die verarbeiteten Daten können insbesondere die IP-Adressen und Standortdaten der Benutzer umfassen, werden jedoch ohne die Zustimmung des Benutzers nicht erhoben (in der Regel im Rahmen der Einstellungen ihrer mobilen Geräte). Diese Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/; Opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.

YouTube

Wir integrieren die Videos der Plattform "YouTube" der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.
 

AddThis-Funktionen zum Teilen

Der Dienst "AddThis" (1595 Spring Hill Rd Suite 300 Vienna, VA 22182, USA) wird innerhalb unseres Online-Dienstes verwendet, um die Inhalte dieses Online-Dienstes innerhalb sozialer Netzwerke zu teilen ("Teilen"). AddThis verwendet die persönlichen Informationen des Benutzers zur Bereitstellung und Ausführung von Teilen-Funktionen. Darüber hinaus kann AddThis pseudonyme Benutzerinformationen für Marketingzwecke verwenden. Diese Daten werden mithilfe sogenannter "Cookie"-Textdateien auf den Computern der Benutzer gespeichert. Datenschutzrichtlinie: http://www.addthis.com/privacy, Opt-out: http://www.addthis.com/privacy/opt-out.

Widerruf, Änderungen, Erlaubnisse und Aktualisierungen

Der Benutzer hat das Recht, auf Anfrage kostenlose Informationen über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden. Darüber hinaus hat der Benutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, sofern keine rechtliche Verpflichtung besteht, solche Daten zu speichern.

bottom of page